Zusammenstellung eines Überblick über angewandte und in Entwicklung befindlichen Best Practice- eHealth und Social Media Maßnahmen für Patienten mit Diabetes und zur Diabetesprävention.

Prof. Dr. med. habil. Peter Schwarz, MBA1

1Technische Universität Dresden

 

Hintergrund und Zielsetzung:

Die Digitalisierung vieler Alltagsbereiche schreitet kontinuierlich voran. Social Media bekommt einen immer stärkeren Stellenwert in sehr vielen Alltagsbereichen. Das ist auch bei der Diabetesprävention zu beobachten. Die Erfolge dieser Maßnahmen sind aber sehr heterogen und es hängt sehr davon ab, wie die Maßnahmen die Bedürfnisse ihrer Nutzer intuitiv treffen. Es gibt keine strukturierten Übersichten zu Social Media, eHealth, Telemedizin und Smartphone-Applications im Diabetessektor und zur Diabetesprävention.

Vorgehensweise:

Alle zur Verfügung stehenden Informationen außerhalb und innerhalb sozialer Medien werden herangezogen, um strukturiert eHealth, Telemedizin, Social Media und Smartphone-Applications im Diabetesektor und zur Diabeteprävention zusammenzustellen. Bestehende Social Media Netzwerke für Laien und professionelle Netzwerke werden ebenfalls in die Übersicht inkludiert. Die Übersicht wird anhand einer einheitlichen wissenschaftlichen Matrix durchgeführt. Anhand eines standardisierten Scores werden Kernbestandteile der Social Media Maßnahmen deskriptiv bewertet. Um einen schnellen Überblick über Zielgruppe, Ziel der Maßnahme, Nachhaltigkeit, Qualität, Inhalt, Anspruch, Interaktivität und Nutzerzufriedenheit zu geben. Der Überblick wird in einer Form erstellt, sodass einfache Suchfunktionen möglich sind.

Relevanz für die Nationale Aufklärungs- und Kommunikationsstrategie:

Einen Überblick über digitale Präventionsmassnahmen zu haben, bietet eine gute Perspektive, solche Maßnahmen skalierbar in die nationale Aufklärungs- und Kommunikationsstrategie Diabetes mellitus zu integrieren. Das hier vorgeschlagene Projekt stellt sozusagen die Basis dar, auf der eine nationale Aufklärungskampagne mithilfe vorhandener Social Media Aktivitäten aufbauen kann oder diese in eine Kommunikationsstrategie integriert.